Elementare Grundfächer

Unterricht für die Kleinsten

Schon im Kleinkindalter sind Kinder empfänglich und besonders offen für alle Arten von Musik, Klang und Rhythmus. Die Jugendmusikschule bietet zwei Unterrichtsformen für Kinder bis zum Grundschulalter an.

I. Musikgarten

Kinder ab 18 Monaten besuchen gemeinsam mit einem Elternteil oder einer anderen Bezugsperson den Musikgarten. Durch Singen, Hören und Bewegen zu Musik werden spielerisch erste Grundlagen gelegt.

II. Musikalische Früherziehung

Im Alter von 4-6 Jahren können die Kinder an der musikalischen Früherziehung teilnehmen. Diese wird nicht nur in den Räumen der Jugendmusikschule angeboten, sondern auch in vielen Kindergärten, mit denen wir in Kooperationen zusammenarbeiten. 
Der Zugang zur Welt der Klänge wird fortgeführt und intensiviert. Hierzu gehört auch das erste Spiel auf elementaren Instrumenten.